Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

ErsatzverkehrGleich zwei Unfälle: Grazer Bims standen teilweise still

An diesem Dienstagvormittag bremsten gleich zwei Unfälle Graz-Linien-Lenker wie Fahrgäste aus. Autolenker dürfte verletzt worden sein.

Vorübergehend sprangen Ersatzbusse ein
Vorübergehend sprangen Ersatzbusse ein © Juergen Fuchs
 

So sehr die Umstände und der Zeitverlust einzelne Fahrgäste schmerzen mag - dass an diesem Dienstagvormittag gleich zwei Unfälle die Grazer Öffis bremsten, beinhaltet ein viel tragischeres Detail: Dem Vernehmen nach wurde bei einem der beiden Zwischenfälle ein Autolenker eingeklemmt und verletzt.

Kommentare (1)

Kommentieren
Ichweissetwas
11
9
Lesenswert?

Also eilig darf man es in Graz nicht haben

jeden Tag kommt ein Ausfall einer Bim oder Busses daher, der Ersatzverkehr "springt" ein, vielleicht, und dann verspätet und vollgestopft......