AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Sechs SpenderGratis: Grazer Uni stellt Boxen für Damen-Hygieneartikel auf

Debatte um "Luxusgüter": An Grazer Uni stehen sechs Spender für Menstruationsartikel.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Ab sofort gibt es gratis Damenhygieneartikel an der Grazer Uni
Ab sofort gibt es gratis Damenhygieneartikel an der Grazer Uni © ÖH
 

"Die ÖH Uni Graz macht Schluss damit": Unter diesem Motto reagiert die Hochschülerschaft auf die laufende Debatte um vermeintliche "Luxusgüter" (20-Prozent-Besteuerung) - und verrät, dass man an der Grazer Karl-Franzens-Uni sechs Spender für Menstruationsartikel installiert hat. Binden und Tampons können hier kostenlos entnommen werden.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

Ackermann
1
1
Lesenswert?

Missbrauch verhindern?

Wie wird denn evtl. Missbrauch vorgebeugt, wenn die Hygieneartikel nichts kosten? (Z. B.: Jugendlicheund/oder Kinder machen sich einen Spass daraus und leeren den Automat.....)

Antworten
lenigsch
1
1
Lesenswert?

Alternative:

Menstruationstassen verwenden und Frau spart auf das gesamte Leben hochgerechnet mehr als eine Steuersenkung bringen könnte. Zumal Tampons gesundheitlich eh bedenklich sind. Zudem entsteht durch die Tassen weniger Müll.

Antworten
Ifrogmi
3
3
Lesenswert?

meine rasierer ...

... fördern auch die geschlechterungleichheit, ich will sie bitte auch gratis.
wenn DAS unsere Probleme sind ...

Antworten