AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Teil 6: Habiba"Bücher dürfen Kinder nicht einschränken"

Habiba erzählt ihre Geschichte.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
© Goran Mihalj / peepsofgraz
 

"Mein Bücherregal fällt vermutlich aus dem Rahmen. Stephen King ist nicht jedermanns Geschmack. Ich weiß. Für mich, ist er aber mein Vorbild. Ich bewundere nicht seine Geschichten, nein, nicht nur. Die Bewunderung fängt viel früher an. Dort wo seine Wörter aufeinander treffen, einzigartige und bildhafte Formulierungen entstehen und sich erst daraus die Geschichte entwickelt. Genau so möchte ich auch werden. Für jedes Kind auf dieser Welt sollte Lesen lebhaft und lehrreich sein. Von dem, das man gern tut, sollte man schließlich nie genug bekommen. Wichtig ist die Vielfalt. Und die will ich ihnen Stück für Stück näher bringen. In kleinen Schritten oder besser gesagt kurzen Geschichten. Anstelle von dicken Wälzern. Und außerdem, Liebesgeschichten sind nicht nur für Mädchen oder Action nur für Jungs. Bücher sollen nicht einschränken, ganz im Gegenteil. Sie sollten einfach alle Lebenswelten zeigen dürfen.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren