AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

GrazSkater am Lendplatz: Ist jetzt eine Lösung in Sicht?

Wegen Anrainerbeschwerden kamen Skater am Lendplatz in Kritik. Nun fand ein runder Tisch statt. Ein Fahrverbot zu später Stunde oder sonntags sei für Skater vorstellbar. Sie fordern hingegen, dass die Poller am Platz bleiben. Hier ist wiederum die Politik gefragt.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Die Anti-Terror-Poller am Lendplatz werden von Skatern genutzt © Juergen Fuchs
 

Sie „droppen“ und „sliden“ – seit im letzten Jahr Anti-Terror-Poller am Lendplatz aufgestellt wurden, hat sich der Platz zum beliebten Treffpunkt für Skater entwickelt. Die Granitblöcke, die aktuell gerne für Tricks genutzt werden, sollen nun zum Ärgernis der Sportler Holzauflagen bekommen – „was sie nicht mehr skatebar machen“, wie Lisa Veith-Gruber, Obfrau des Skate-Vereins Gräb (Grazer Rollbrett Ästheten Bund) sagt. Wie berichtet, wollte Bezirksvorsteher Wolfgang Krainer (ÖVP) das Rollen am Platz wegen Anrainerbeschwerden gar untersagen.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren