AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Weltmädchentag 11. Oktober30 Jahre Mafalda: Stadträtin Schwentner fordert mehr Frauen in der Stadtplanung

Vor 30 Jahren wurde die Frauen- und Mädchenberatungsstelle Mafalda in Graz ins Leben gerufen. Allein 2018 haben 2000 Frauen und Mädchen das Angebot der Einrichtung genutzt. Geht es nach Frauenstadträtin Judith Schwentner soll es auch an öffentlichen Orten mehr Raum für Mädchen und Frauen geben.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Doris Kaucic-Rieger, Judith Schwentner und Heidi Gaube (v.l.) wollen mehr Raum für Mädchen und Frauen in der Stadt
Doris Kaucic-Rieger, Judith Schwentner und Heidi Gaube (v.l.) wollen mehr Raum für Mädchen und Frauen in der Stadt © Barbara Kahr
 

Die Frauen- und Mädchenberatungsstelle Mafalda feiert heuer ihr 30-jähriges Bestandsjubiläum. "Allein im Jahr 2018 nutzten 2000 Mädchen und Frauen unser Angebot. Besonders unter dem Schuljahr sind wir auf unseren zwei Standorten mit rund 40 Mitarbeitern sehr gut ausgelastet", sagt Doris Kaucic-Rieger, Geschäftsleiterin von Mafalda.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren