AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

SpatenstichFeldkirchen: Neue Kinderbetreuungseinrichtung um 3 Millionen Euro

Die Gemeinden südlich von Graz wachsen weiter. Kinderbetreuungsplätze sind begehrt. Feldkirchen reagiert mit dem Bau eines dritten Kindergartens auf die infrastrukturelle Nachfrage.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Spatenstich für Kindergarten Nummer Drei in Feldkirchen. Architekt Christoph Schmölzer (2 v. links), Bürgermeister Erich Gosch (4 v. r) und Vize Stefan Hermann (5 v.r) © Julian Melichar
 

Es sind zwei unscheinbare Worte, die den Grund dieser Spatenstichfeier unmissverständlich beleuchten: "Wir boomen", stellt der Feldkirchner Bürgermeister Erich Gosch (ÖVP) fest. Mit "wir" meint er sowohl seine Gemeinde, als auch die umliegenden, südlich von Graz gelegenen Ortschaften. Mit "Boom" wiederum bezieht sich der Ortschef auf den starken Zuzug, der Kindergartenpädagoginnen wie Gemeinderäte gleichermaßen vor große Herausforderungen stellt. 

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren