AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Kritik Bilderbuch in GrazLiebe, Luft und Gitarren

Großspurig und stilbewusst Liebe und Coolness predigen: Genau solche Typen braucht der Pop. Bilderbuch zeigen am Kreativitäts- und Karrierezenit keinerlei Ermüdungserscheinungen. Auch in Graz nicht, wo jede Menge love durch die Air schwirrte.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Bilderbuch auf dem Grazer Messegelände © Manuel Hanschitz/Ballguide
 

Das Set an dem leicht verregneten, frühherbstlichen Abend fängt so großspurig wie nur irgendwie möglich an: mit „Bungalow“, diesen zwischen Genervtheit, Langeweile und Tristesse aufgespannten genialen vier Minuten Pop vom 2017-er Album "Magic Life". Die Band, die auf dem Grazer Messegelände vor etwa 4000 Fans ihre heurige Tournee beendet, hat einen dichten, starken Songkatalog, der jede eventuelle Ermüdungserscheinung übertüncht, der sogar die hässliche Architektur des alten Holzbaus (Typ: Zuchtbullenschauhalle) erträglich macht. Und die Getränkepreise (5,50 für Bier aus dem Plastikbecher, 12 Euro für den Aperolspritzer).

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.