AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Sozialer FriseurvereinDie "Barber Angels" verpassen Charity einen neuen Look

Ihr erster Einsatz in der Steiermark war ein voller Erfolg: Die Friseure der „Barber Angels Brotherhood Austria“ schwangen heute in der Vinzenzgemeinschaft Eggenberg stundenlang die Scheren, um Menschen gratis zu bedienen, die sich sonst keinen Haarschnitt leisten können.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Vier Stunden im Einsatz: Die "Angels" kamen aus fünf Bundesländern angeflogen. © Georg Tomaschek
 

Warum treffen sich Friseure aus fünf verschiedenen Bundesländern in der Vinzenzgemeinschaft Eggenberg? Um bedürftigen Menschen kostenlos die Haare zu schneiden. Warum tragen sie dafür zusammenpassende schwarze Leder-Outfits? Weil es sich bei diesen Friseuren um die "Barber Angels" handelt. Ihr voller Name lautet eigentlich "Sozialer Friseurverein Barber Angels Brotherhood Austria": "Damit weiß man auch schon (fast) alles über uns", lacht Organisationsleiterin Kerstin Distler, "Österreichische Friseure, die sich zusammengetan haben, um Leuten zu helfen, auf die oft vergessen wird."

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

Ghost Rider
0
0
Lesenswert?

VinziDorf in Eggenberg? Eher nicht!

Kleiner ....naja großer Fehler eingeschlichen: VinziDorf ist eines der vielen VinziWerke und steht in Leonhard. In Eggenberg ist die Koordinationsstelle der Vinz. Gem. Eggenberg, das VinziHaus.

Antworten
KleineZeitung
0
0
Lesenswert?

Danke für den Hinweis!

Ist ausgebessert.

Antworten