AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

GrazWarum Senioren in Bus und Tram nur mit ÖBB-Vorteilscard billiger fahren

Es ist für viele Fahrgäste unverständlich: Wer in der Straßenbahn ein billiges Seniorenticket haben will, braucht dazu als Voraussetzung die ÖBB-Seniorencard. Eine Änderung würde 1,7 Millionen Euro kosten.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
ÖBB Seniorencard
In Graz brauchen Senioren eine ÖBB-Vorteilscard, wenn sie ermäßigte Tickets für Straßenbahnen und Busse kaufen wollen © Helmut Lunghammer
 

Es ist ein regelmäßiger Aufreger, für Grazer wie für Touristen: Wer als Senior in Bus und Straßenbahn eine ermäßigte Seniorenkarte (Stunden- oder 24-Stunden-Ticket) kaufen will, braucht dazu die ÖBB-Vorteilscard für Senioren. Das führt bei Ticket-Kontrollen regelmäßig zu Diskussionen und letztlich auch Strafen - weil viele Pensionisten nichts davon wissen, dass sie vor die ÖBB-Seniorencard um 29 Euro im Jahr kaufen müssen.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

Foerstl
0
2
Lesenswert?

Ungerecht

Ich finde die größte Ungerechtigkeit besteht darin, dass die Senioren nur eine Ermäßigung von 38 % zustehen und jeder Bahnkunde mit einer normalen ÖBB Vorteilscard billiger fährt. Es sollte zumindest diese Ungerechtigkeit nachverhandlet werden.

Antworten
Lodengrün
1
1
Lesenswert?

Diesbezüglich

herrschte bis vor Monaten Chaos pur. Selbst die Abgabestellen waren nicht im Bilde. Positiv aufgefallen. Frau Stadtrat Kahr war nicht nur ungemein freundlich, sie war auch sofort bereit Klarheit herzustellen. Chapeau dieser Dame.

Antworten
lutschbertl
3
3
Lesenswert?

Das wissen anscheinend auch...

...nicht alle GVB Mitarbeiter. Meine Eltern haben mit den normalen Seniorenausweis ermäßigte Seniorenkarten (Stundenkarte) im Bus gekauft.

Antworten
tenke
7
5
Lesenswert?

Wenn den Graz Linien bzw. dem Verbund die Einnahmen entgehen,

dann werden die Tickets insgesamt teurer werden. D.h. alle Fahrgäste sponsern jene Senioren, die sich die ÖBB-Card nicht leisten wollen.

Antworten
steptrev
1
6
Lesenswert?

... jene, die sich die VC Senior nämlich nicht leisten können ...

... bekommen sie ohnehin gratis! (Für Bezieher von Ausgleichs- oder Ergänzungszulage, sprich "Mindestpensionisten"). Somit reduziert sich das Problem auf 15 min Aufwand und ein wenig Geiz.

Antworten