AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

60,7 GradDramatische Ergebnisse bei Hitze-Messung auf Grazer Plätzen

Aktuelle Messungen in der Stadt zeigen enorme Temperaturunterschiede zwischen Flächen mit blankem Asphalt und Stellen, wo Bäume Schatten spenden.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Friedensbrücke: Messsung ergab enorme Unterschiede
Friedensbrücke: Messsung ergab enorme Unterschiede © Kleine Zeitung Grafik
 

Damit hatte er nicht gerechnet. Mitten in seinen Temperaturmessungen, die Johannes Gepp am 26. Juni in Graz durchführte, musste er verdutzt innehalten: Beim Radweg neben dem Augartenbad zeigte das Display 60,7 Grad an.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

upsidedown
0
0
Lesenswert?

Die größte katastrophe

Ist der Bürgermeister
Der zubetoniert und abholzt
Augarten
Murufer
Scheußliche Neubauten
Damm
Kanal
Murkraftwerk
Verschandelung und Verschlechterung nie da gewesenen Ausmaßes

Antworten
hansi01
10
4
Lesenswert?

Auch der Hausverstand sagt:

Im Schatten ist es kühler. Dazu muss man(n) nicht die Temperaturen an unterschiedlichen Stellen messen.
Auf was so mancher im Laufe seines draufkommt.
PS: unter einem großen Baum ist es Kühler als unter einem Sonnensegel. Beides bringt aber Schatten

Antworten
smotron1
13
8
Lesenswert?

Dramatisch?

Über Asphalt ist eine höhere Temperatur als im Baumschatten, wirklich? Ist ja ganz was neues. Sollte man mal der ZAMG weiterleiten, damit die sich auch auskennen. Oder so.

Antworten
HeiGrie
3
13
Lesenswert?

Und was ist jetzt sooo überraschend?

Schon mal in ein Wald gewesen? Da hast meisten 20 bis 25 Grad wenns auf der Wieße 35 bis 40 hat 🤣

Antworten
carpe diem
4
17
Lesenswert?

Hat der Bürgermeister das auch gelesen?

Und hilft,'s was? Ich befürchte nein!

Antworten
Südsteirer
1
36
Lesenswert?

Fazit aus dem Bericht?

Die Stadt braucht viel mehr grün! Egal ob Bäume oder Rasen, jeder Quadratmeter Grün hilft! Also bitte auch jedes freie Stück für Grün nutzen! Straßenbahngleise zum Beispiel zu Rasengleise umbauen oder Baumalleen setzen.

Antworten
lapinkultaIII
29
22
Lesenswert?

...

Was für eine Sensation: Asphalt wird heiß, wenn die Sonne draufknallt!

Klafft das Sommerloch schon jetzt zwischen den Zeilen?

Antworten
Südsteirer
1
19
Lesenswert?

Stimmt!

Aber scheinbar fängt man jetzt auch in sehr kleinen Schritten an darüber zu berichten. Vielleicht schafft man es, dass in ein paar Jahren die Zeitung sogar mehr Grün der der Stadt fordern, wenn es schon die Politik nicht macht?

Antworten
lapinkultaIII
1
5
Lesenswert?

...

Lieber Südsteirer,
du hast natürlich recht - die Stadt braucht mehr grün!

Aber ich habe mich über den reißerischen Titel geärgert - denn die Asphalttemperatur wird am gleichen Tag des Jahres bei gleicher Sonneneinstrahlung immer gleich hoch sein. Unabhängig von der Lufttemperatur.

Antworten
gRADsFan
3
57
Lesenswert?

Höchste Zeit für mehr Grün in der Stadt!

Mehr Bäume, mehr Sträucher, weniger Beton

Antworten