Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Johann Gottfried SeumeWas vor 200 Jahren über Graz geschrieben wurde

Heute vor 209 starb der weitwandernde Literat aus Sachsen. Seume wanderte einst auch durch Graz und lieferte eine der ersten touristischen Beschreibungen der Stadt.

Der wandernde Literatur Johann Gottfried Seume
Der wandernde Literatur Johann Gottfried Seume © KK
 

Bibliophilen Wanderern ist er ein Begriff, sein Name steht immerhin für unglaubliche Leidenschaft zum Gehen: Heute vor 209 Jahren, am 13. Juni 1810 verstarb der Sachse Johann Gottfried Seume. Auf seinem Weg von Leipzig nach Syrakus in Süditalien, stattete der Schriftsteller und Reiseliterat auch Graz einen Besuch ab - und lieferte eine der ältesten touristischen Beschreibungen der Stadt.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren