AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Keine Fortführung geplantGrazer Groß-Disco ist insolvent

Die Verbindlichkeiten im "Bollwerk"-Nachfolger "N8" werden mit 858.000 Euro beziffert.

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel lesen
  • Tägliches E-Paper lesen
  • Smartphone-App uneingeschränkt nützen
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
© Alexander Danner
 

Bis 4. April sind auf der Homepage der Grazer Groß-Disco "N8" noch Veranstaltungen angekündigt. Am Donnerstag wurde jedoch bekannt, dass der Betreiber der Disco pleite ist. Das hat der Alpenländische Kreditorenverband AKV in einer Aussendung mitgeteilt. Bei dem "N8"-Club handelt es sich um den Nachfolger der Kultdisco "Bollwerk" im Center West in Graz, der erst mit Jahresbeginn neu eröffnet wurde.

Kommentare (7)

Kommentieren
Stratusin
0
5
Lesenswert?

Wetten,

das hat nur ein paar Tage zu!?

Antworten
Sicherheitsfachkraft
0
13
Lesenswert?

O.K. der vorige Besitzer ist aus dem Schneider!

Vor 2,5 Monaten - wie kollportiert - hat der jetzige Besitzer übernommen!?!
Nein ich frage mich jetzt nichts mehr,
ich stelle nur fest!
Danke

Antworten
smotron1
1
30
Lesenswert?

Nach 2.5 Monaten?

So grob verschätzt? Irgendwas riecht hier ziemlich faul...

Antworten
Sol lucet omnibus
21
15
Lesenswert?

Die große Zeit der Disco ist vorbei!

.... im ländlichen Bereich wird eventuell noch ein paar Jahre was gehen. Aber auch dort werden die Jugendlichen gescheiter...

Antworten
Balrog206
2
2
Lesenswert?

Sol

Was ist den deiner Meinung nach gescheiter 🤔

Antworten
Sol lucet omnibus
3
7
Lesenswert?

Gar nix-

die "Disco" war die letzten Jahre doch eh nur mehr ein Hort für sinnloses Besaufen.

Antworten
SagServus
0
1
Lesenswert?

die "Disco" war die letzten Jahre doch eh nur mehr ein Hort für sinnloses Besaufen.

Wann war sie denn das nicht?

Antworten