AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Brot für Leib und SeeleMarienstüberl, rettende Anlaufstelle für knapp 700 Grazer

Wenn es draußen kalt wird, ist es im Grazer Marienstüberl bereits warm. An Rund 170 Obdachlose wird hier tagtäglich Essen ausgegeben, etwa 500 Grazer holen regelmäßig Essensspenden ab. Zeit für einen Besuch.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Philipp Friesenbichler, Leiter des Marienstüberls © Julian Melichar
 

Armut ist reich - an Facetten und Schattierungen. Und sicher nicht saisonbedingt. Der Hunger von Menschen, die in Armut leben, bezieht sich nicht nur auf eine warme Mahlzeit am Tag. Das Grazer Marienstüberl lässt sich nicht mit dem Begriff „Asylindustrie“ charakterisieren. Soweit die Koordinaten.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren