AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

''Alles war super''Zechprellerin mietete sich in Luxushotels ein - und stellte Bestbewertung aus

Ein nicht alltäglicher Prozess in Graz: „Dort war schon alles super“, meinte die angeklagte Philosophin über jene Luxushotels, in denen sie ohne zu bezahlen wohnte.

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel lesen
  • Tägliches E-Paper lesen
  • Smartphone-App uneingeschränkt nützen
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
© novro - Fotolia
 

Manchen Menschen sagt man nach, dass sie einen Raum nicht bloß betreten, sondern darin erscheinen. Letzteres ist definitiv bei einer Philosophin der Fall, die bei ihrer Verhandlung am Straflandesgericht gleich mit der Definition ihres Beschäftigungsstatus aufhorchen lässt: „Ob ich arbeitslos bin? Schon, aber das kann man so jetzt auch nicht sagen“, erklärt sie, „denn der Begriff Arbeit wird bei uns ja sehr eng gefasst. Ich bin ja den ganzen Tag beschäftigt ...“

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen