S 35 wieder freiMotorradfahrer fuhr auf Pkw auf

Rettungshubschrauber landete auf S 35, Brucker Schnellstraße, um verletzten Motorradfahrer aufzunehmen.

© Ullrich
 

Die S35, Brucker Schnellstraße musste am Freitag Vormittag für die Landung des Rettungshubschraubers in Fahrtrichtung Norden kurzfristig total gesperrt werden. Zuvor war ein Motorradfahrer einem Pkw aufgefahren und gestürzt. Dabei wurde er schwer verletzt. Die Lenkerin des Pkw erlitt einen Schock.

Die S 35 ist wieder ungehindert befahrbar.

Kommentieren