Food Festival Graz"Fashion Food": Vernissage mit Roland Trettl

Amuse-Bouche zum Food Festival Graz mit Kunst vom Südtiroler Spitzenkoch Roland Trettl und dem Salzburger Fotograf Helge Kirchberger.

Helge Kirchberger & Roland Trettl mit Galerist Gerhard Sommer (l.) und Jürgen Pichler (r.), "Rolling Pin"-Herausgeber und Veranstalter "Food Festival Graz" © Richard Großschädl
 

Schweinenetze als Kleid, Lachsfilets als Brustpanzer, Hühnerkrallen als Kette: Unter dem Titel „Fashion Food“ haben Fotograf Helge Kirchberger und TV-Starkoch Roland Trettl („Kitchen Impossible“, „The Taste“, „First Dates“) eine Fotoserie zwischen Kunst, Kulinarik und Mode geschaffen, die bereits viel Beachtung gefunden hat.

Das Anziehen von tierischem Fettgewebe war für die Models dabei die leichteste Übung: Überzogen mit Oktopushaut oder flüssiger Schokolade mussten die Schönheiten vor Kirchbergers Kamera posieren – und bekamen kurzzeitig kaum Luft. „Je näher sie dem Tod waren, desto spannender wurde das Bild“, scherzte Trettl schwarzhumorig bei der Vernissage in der Galerie Kunst & Handel, die am Samstagnachmittag das Amuse-Bouche zum „Food Festival Graz“ bot.

Vernissage in Graz: Roland Trettl & Helge Kirchberger zeigen "Fashion Food"

Richard Großschädl
Richard Großschädl
Richard Großschädl
Richard Großschädl
Richard Großschädl
Richard Großschädl
Richard Großschädl
Richard Großschädl
Richard Großschädl
Richard Großschädl
Richard Großschädl
Richard Großschädl
Richard Großschädl
Richard Großschädl
Richard Großschädl
Richard Großschädl
Richard Großschädl
Richard Großschädl
Richard Großschädl
Richard Großschädl
Richard Großschädl
Richard Großschädl
Richard Großschädl
Richard Großschädl
Richard Großschädl
Richard Großschädl
Richard Großschädl
1/27

Als Künstler sieht sich der Koch „natürlich nicht“: „Ich bin ein Handwerker – alles, was ich mache, landet später in nicht besonders ansehnlichem Zustand in der Toilette.“

So nebenbei verriet der Ex-Chef des „Hangar-7“ auch, dass er die Steiermark kaum kennt. Da er schon einmal hier ist, werden ein paar Tage Urlaub angehängt: Mit seiner Frau Daniela ging es kürzlich zum Wirtshaus Steirereck auf den Pogusch und dann dem Vernehmen nach weiter in die Südsteiermark.

Outdoor duschen am Pogusch #freiheitsgefühl #aufderalmdagibtskoasünd

Ein Beitrag geteilt von Roland Trettl (@roland_trettl) am

Infos

Ausstellungsdauer: 12.08. - 01.09.2018 Sonderöffnungszeiten während des Foodfestivals GRAZ (11.08. - 18.08.) So. 12.08.: 11 - 17 Uhr Mo.13.08 - Fr. 17.08.: 11 - 18 Uhr Sa.. 18.08.: 10 - 17 Uhr

Wo: Galerie Kunst & Handel, Bürgergasse 5, 8010 Graz

www.kunstundhandel.com

Kommentieren