Brutale AttackeGrazer Studentinnen in Liverpool niedergeprügelt

Die jungen Frauen, attackiert von etwa 30 Tätern, mussten im Krankenhaus behandelt werden.

Blick auf Liverpools Skyline © Wiki
 

Im Zuge eines Trips nach Großbritannien besuchten drei junge Grazer Studentinnen die Stadt Liverpool. Ein Ausflug in den dortigen Stanley Park endete für die Österreicherinnen im Alter von 18 und 19 Jahren aber mit schweren Verletzungen.

"Wir saßen im Park und wollten gerade nach Hause gehen, als uns ein paar Mädchen fragten, ob wir mit ihnen abhängen wollen. Wir haben Ja gesagt und uns niedergesetzt", erklärten Lisa, Katharina und Maria der Regionalzeitung "Liverpool Echo".

Plötzlich sei jedoch eine Gruppe von etwa 30 Jugendlichen im Alter von rund 15 Jahren aufgetaucht. "Sie haben uns umzingelt und uns angeschrien. Sie sind auf uns zugekommen, haben uns gestoßen, an unseren Haaren gerissen, uns auf den Boden geworfen und getreten."

Die drei Mädchen mussten schließlich verletzt ins Krankenhaus gebracht werden.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen