Graz-Puntigam31-Jähriger wurde von Stahlträger getroffen: tot

Ein 31-Jähriger erlitt bei einem Arbeitsunfall Donnerstagnachmittag tödliche Verletzungen.

© Jürgen Fuchs
 

Gegen 15 Uhr wurde der 31-Jährige aus Graz bei Arbeiten auf einem Firmengelände von einem sich lösenden Stahlträger getroffen.

Der zu Hilfe gerufene Notarzt konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen.

Fremdverschulden liegt nach jetzigem Ermittlungsstand nicht vor. Der genaue Hergang des Unglücks ist noch Gegenstand der Ermittlung.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

Ichweissetwas
0
3
Lesenswert?

Am Bau zu arbeiten ist sehr gefährlich,

ein schreckliches Unglück für die Familie!

Antworten