Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Vierte AmtszeitNagl mit 32 Stimmen zum Bürgermeister gewählt

Es ist vollbracht: Siegfried Nagl (ÖVP) wurde soeben wieder zum Grazer Bürgermeister gewählt. 32 von insgesamt 48 Mandataren stimmten im Gemeinderat für ihn. KPÖ-Chefin Kahr war bei der bei Wahl zur Vizebürgermeisterin erfolglos.

Blitzlichtgewitter: Bürgermeister Nagl und Landeshauptmann Schützenhöfer am Dienstag im Grazer Rathaus
Blitzlichtgewitter: Bürgermeister Nagl und Landeshauptmann Schützenhöfer am Dienstag im Grazer Rathaus © Ballguide/Stefan Pajman
 

Auf ein Neues: Siegfried Nagl (ÖVP) geht in seine vierte Amtszeit als Grazer Bürgermeister. Am Dienstag, kurz nach 15 Uhr, wurde er in der konstituierenden Sitzung des Grazer Gemeinderates erneut zum städtischen Oberhaupt gewählt.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

artjom85
5
13
Lesenswert?

der rostige Nagl?

Not my mayor!

Lamax2
8
4
Lesenswert?

Wohnen

Ich möchte nicht in einem Graz wohnen, wo die anderen Parteien alleine das Sagen haben.

redfoxl
5
16
Lesenswert?

Frage dazu

Ich frag mich nur, wenn das so brennend interessiert, das im Livestream zu sehen.

a8235db402e6939a79474efc1446cd90
8
22
Lesenswert?

Das Kabinett des Schreckens

wird nicht funktionieren. Wetten?

Lodengrün
3
18
Lesenswert?

Ja mangels wirklich

akzeptabler Alternative mag das schon kommen. Aber beliebt und anerkannt in dem Sinne ist er nicht.

da82aacaef4464407844cb6051f13c92
5
19
Lesenswert?

das wird er nicht schaffen -

...wetten?