Artikel versenden

Murkraftwerksgegner: "Staustufe ist unwirtschaftlich"

Es sollte nur ein Formalakt sein, jetzt kam es anders: Der Aufsichtsrat der Wien Energie gibt noch kein grünes Licht zur Beteiligung beim Murkraftwerk. Die Gegner sehen die Unwirtschaftlichkeit des Projekts damit als gegeben an.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel