Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Artikel versenden

Verschärfte Regeln sollen Millionen sparen

Die steirische Koalition hat sich auf strengere Regeln für die Mindestsicherung geeinigt. Bei Verstößen droht ein 25-prozentiger Abzug - ohne Mahnung. Soziallandesrätin Doris Kampus (SPÖ) will auch die Integrationshilfe umsetzen.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel