AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Steirer des Tages

Mit "Hausputz" zum langen Leben

Der Molekularbiologe Frank Madeo, der Entscheidendes zum Altern herausgefunden hat, erhielt den Erzherzog-Johann-Preis. Von Norbert Swoboda

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
   Molekularbiologe Frank Madeo erhielt den Erzherzog-Johann-Preis des Landes Steiermark
Molekularbiologe Frank Madeo erhielt den Erzherzog-Johann-Preis des Landes Steiermark © KLZ/Hassler
 

Ja, ich freue mich sehr über den Preis und ich bin auch sehr stolz darauf, gerade als Wahl-Steirer den Erzherzog-Johann-Preis bekommen zu haben.“ – Frank Madeo, Molekularbiologe an der Universität Graz, erhielt für einen Beitrag zum Thema Altersforschung einen der Wissenschaftspreise des Landes. Seit elf Jahren ist er hier in der Steiermark: „Ich bin ein klassisches Einwandererkind. Ich wurde im Ruhrgebiet geboren, mein Vater war Süditaliener, der meine deutsche Mutter dort kennengelernt hat. Da lag es nahe für mich, nach Graz zu gehen. Graz ist sozusagen die geografische Mitte meiner genetischen Disposition“, lacht der Forscher.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.