AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Interview

„Ich hatte nicht einmal mehr Zeit zum Reden“

Aus nach 31 Jahren: Warum sich Haubenkoch Ernst Kohnhauser (61) trotzdem auf die Pension freut und in Aufbruchstimmung ist. Von Robert Preis

Der Haubenkoch widmet sich nun der Kunst und seinen Erfindungen
Der Haubenkoch widmet sich nun der Kunst und seinen Erfindungen © Jürgen Fuchs
 

Die Nachricht schlug am Wochenende kulinarische Wellen: Ernst Kohnhauser schließt das Restaurant-Hotel in Lieboch. Warum eigentlich, es lief doch gut?
ERNST KOHNHAUSER: Alles war super, das Problem war nur: Ich hatte nie Zeit. Wenns am Nachmittag ruhiger wurde, ist bestimmt ein Gast gekommen, weil er eine Veranstaltung planen wollte oder es trudelte ein Bus voller Leute ein. Das wollte ich nicht mehr.

Bleiben Sie Lieboch treu?
KOHNHAUSER: Nein, wir ziehen auf die Rannach, ins Haus des Schwiegervaters.

Was werden Sie in Zukunft angehen? Irgendwas mit Küche?
KOHNHAUSER: Nein. Ich bin ja auch Erfinder. Meine Werbelinie „Chicken Day“ ist international geschützt, da muss man sich immer darum kümmern. Das ist auch sowas: Ich habe sie für das Hatzendorfer Volksfest entwickelt, da kamen 3000 Leute und ich konnte nicht, weil ich Kochen musste. Damit ist jetzt Schluss.

Woran arbeiten Sie gerade?
KOHNHAUSER: (lacht) Derzeit räume ich den Keller in Lieboch frei. Aber ich bastle auch an der größten Eiskugel der Welt, die zur Expo 2020 in Dubai stehen soll. Sie hat im Querschnitt 80 Meter und besteht nur aus Wasser.

Sie sind ja Musiker auch...
KOHNHAUSER: Ja, ich spiel‘ Gitarre, Trompete und Klavier. Und ein Glashaus möchte ich auch bauen.
Endlich geht sich das alles aus.

Kommentare (1)

Kommentieren
karlhubermarion
0
0
Lesenswert?

echt schade....

..es war immer etwas Besonders für uns beim "Kohnhauser" essen zu gehen! Wir bedanken uns recht herzlich für die überaus nette Atmosphäre und für das immer supergute und leckere Essen beim ihm und wünschen Herrn Kohnhauser alles Gute für all seine weiteren Pläne! und gsund bleibn! ganz wichtig!! mfg

Antworten