AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Spieleentwicklung

Spielehochburg Graz: Wo neue Spiele erfunden werden

Kreative Köpfe erdachten beim „EYA Game Jam“ in Graz neue Spiele. Nach 48 Stunden Arbeit präsentierten sie ihre Prototypen. Von Thomas Kuhelnik

© Marija Kanizaj
 

Tip, tip, tip. In gleich drei Räumen der FH Joanneum wird an diesem Sonntag ordentlich in die Tasten geklopft. 41 Gesichter blicken fokussiert auf die flimmernden Bildschirme vor sich. Die leeren Pizzaschachteln daneben zeugen von einer kurzen Mittagspause. Inzwischen hat hier niemand mehr Zeit, auch nur einen Schluck vom Kaffee zu nehmen. Es ist der Endspurt beim „Game Jam“ im Rahmen der European Youth Awards (EYA). 41 Teilnehmer hatten bei diesem Entwicklermarathon seit Freitagabend Zeit, ein Spiel zu erdenken, das einen gesellschaftlichen Mehrwert hat und sich mit Gesundheit, modernem Familienleben oder grüner Energie beschäftigt. In 30 Minuten startet die Präsentation der Prototypen.

Es ist eine junge, kreative Szene, die sich hier versammelt hat. Studierende verschiedener Fachrichtungen sitzen an den Laptops, ebenso Schüler, Grafikdesigner, Programmierer oder Tontechniker. Vorwissen ist dennoch keine Voraussetzung. Projektleiterin Birgit Kolb erklärt: „Jeder kann seine Talente ins Team einbringen.“ Und falls in diesem niemand programmieren kann, gestaltet man eben ein Brettspiel.

Die Ergebnisse, die in den 48 Stunden seit der Teamfindung entstanden sind, können sich sehen lassen: Hier eine Lauf-App, bei der quer durch Graz Wettläufe organisiert werden können. Da ein lustiges Sammelspiel, bei dem man Beeren zum Vitamincocktail mixt. Mac Krebernik war einer der Teilnehmer. Mit seinem Team arbeitete er an der Demo-Version eines Spiels, das Kinder zur Mithilfe im Haushalt motivieren soll. Er lacht: „Okay, das Spiel wird sich nicht um 20 Euro verkaufen. Aber es ist spannend zu sehen, was ein bunt zusammengewürfeltes Team in so kurzer Zeit zusammenbringt.“

Online sollen die Spiele auf der Website http://eu-youthaward.org veröffentlicht werden.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren