AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

24-STUNDEN-DIENST

Neuer Bereitschaftsdienst im Grazer Jugendamt

Jugendamt ist ab sofort rund um die Uhr erreichbar, dafür sorgen sechs Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeiter.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Jugendamt Graz
© Sabine Hoffmann
 

Egal, ob es um Kinderschutz geht oder um die Klärung von Not- und Gefährdungssituationen von Kindern und Jugendlichen in Graz - der neue Bereitschaftsdienst des Jugendamtes sorgt dafür, das rund um die Uhr jemand erreichbar ist. Sechs Sozialarbeiterinnen sowie Sozialarbeiter beraten und unterstützen Kinder, Jugendliche, Eltern und Familienangehörige - aber auch andere Bezugspersonen wie Nachbarn und Fachkräfte wie Lehrer, Ärzte oder Polizisten. In Notsituationen leisten die Mitarbeiter "Sofort-Hilfe für Kinder und Jugendliche, wenn nötig auch durch eine Unterbringung außerhalb der Familie", wie es seitens des Amtes heißt. "Und natürlich gehen sie - wie schon bisher - jeder Meldung nach, die auf eine akute Gefährdung eines Kindes und Jugendlichen hinweist."

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren