AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Arbeiten gegen die Sucht

Der "Offline Retail Shop", Teil eines Projekts der Santner Privatstiftung, feierte Geburtstag.

 

"Sucht ist ein Thema, das in Zukunft in unserer Gesellschaft an Bedeutung gewinnen wird", erklärt Friedrich Santner, Geschäftsführer der Firma Anton Paar, den Gedanken hinter der gemeinnützigen Santner Privatstiftung. Das Projekt "Offline" dient zur Prävention und Therapierung Suchtkranker über den niederschwelligen Zugang zur Arbeitswelt.

Begonnen hat das Projekt, das die Caritas im Auftrag der Firma Anton Paar abwickelt, mit Tätigkeiten wie Grünlandpflege oder Entrümpelung. Im Laufe des Projekts hat sich der "Offline Retail Shop" in der Grazer Mariahilferstraße entwickelt, ein Geschäft, in dem Secondhand-Waren wie Bekleidung und Möbel verkauft werden. Die Teilnehmer des Programms, derzeit sind es an die 20, erzeugen oder restaurieren die Produkte, darunter auch einige Antiquitäten.

Am Freitag wurde im Geschäft mit zahlreichen Gästen der zweite Geburtstag gefeiert. Projektleiter Bernhard Sundl von der Caritas zog eine positive Bilanz anlässlich des Jubiläums: "Das Projekt wird von den Teilnehmern sehr gut angenommen, wir haben eine lange Warteliste. Wir können mit Recht stolz auf dieses einzigartige Projekt sein."

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.