AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Graz

Stopp für den Weingarten bei Ruine Gösting

Auftrag der Grazer Baubehörde: Die für den Weingarten gerodete Fläche bei der Ruine Gösting muss wiederaufgeforstet werden. Berufung möglich. Von Hans Andrej

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
© Hoffmann
 

Etappensieg für die von der Anlage des Weingartens massiv betroffenen Anrainer in der Thalstraße. Bei jedem Regen kamen bekanntlich Schlamm und Geröll vom Weingarten ins Tal. Die Bürgerinitiative forderte eine Wiederbewaldung des Areals, die von der Grazer Bau- und Anlagenbehörde gestern tatsächlich per Bescheid vorgeschrieben wurde. Der Weingartenbesitzer, Hubert Auer, kann allerdings gegen diesen Bescheid berufen. Dann muss das Land Steiermark in zweiter Instanz entscheiden.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren