Artikel versenden

Vom Kaffeekult bis zur Pappbecherparade

Zwischen Milchmariandl und Milchschaumhauberl: In ihrer Dissertation hat Sarah Schimeczek Grazer Kaffeehauskultur vom 18. Jahrhundert bis heute erforscht. Eine traurige Geschichte.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel