AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Bezirksgericht FürstenfeldViel Reue nach Unfall mit 1,26 Promille

Wegen eines Unfalls mit einer Verletzten, den er im angetrunkenen Zustand verursacht hatte, stand ein 30-Jähriger in Fürstenfeld vor Gericht. Es war nicht das erste Mal, dass er mit dem Gesetz in Konflikt gekommen ist.

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel lesen
  • Tägliches E-Paper lesen
  • Smartphone-App uneingeschränkt nützen
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
Unfall
Eine Leichtverletzte gab es bei dem Unfall (Sujetbild) © Fotolia
 

Von Reue geradezu überwältigt gibt sich der 30-jährige Angeklagte. "Ich habe einen Blödsinn gemacht und ich stehe dazu", antwortet der Oststeirer auf die Frage von Richter Martin Teppan im Bezirksgericht Fürstenfeld, ob er sich schuldig bekenne. Der "Blödsinn" war ein Unfall im April auf der Südautobahn.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren