AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Weißenbach an der Enns

Volksschule schließt ihre Pforten

Aufgrund zu weniger Schüler wird die Volksschule in Weißenbach an der Enns heuer geschlossen. Kinder wechseln in die Volksschule St. Gallen.

Der Schulweg führt künftig nach St. Gallen © APA/Schneider
 

Die Volksschule in Weißenbach an der Enns ist mit Ende dieses Schuljahres Geschichte. Das wurde diese Woche von der Landesregierung bestätigt. „Du willst auf der einen Seite qualitativen Unterricht bieten, aber das ist mit immer weniger zugestandenen Stunden einfach nicht möglich“, erklärt Bürgermeister Armin Forstner, der sich mit immer noch weniger Schülern konfrontiert sieht. „Heuer sind es 20 Schüler, im nächsten Jahr wären es nur noch 17.“

So sprach sich kürzlich sogar der Elternverein für die Schließung der Bildungseinrichtung aus. „Der Verein ist an die Gemeinde mit dem Wunsch der Schließung herangetreten und wir haben das im Gemeinderat einstimmig beschlossen“, so Forstner. Das heurige Schuljahr würde normal zu Ende gebracht werden. „Die Viertklässler werden dann in die Neue Mittelschule eintreten, die im gleichen Haus untergebracht ist. Für diese Kinder ändert sich also nichts.“ Für die Kinder im Volksschulalter steht die Schule in St. Gallen zur Verfügung. „Zwischen den Schulen liegen vier Kilometer. Das ist also zumutbar.“

Für die Räumlichkeiten der Weißenbacher Volksschule gibt es übrigens bereits einen Nachnutzungsplan. Die Verantwortlichen der Neuen Mittelschule Weißenbach hätten bereits mehrmals wegen der Räume angefragt. „Es wird also eine Schule bleiben“, erklärt Forstner, der sich gegen die Kritik von Seiten der Gemeindefusionsgegner wehrt, heißt es doch, dass es umgekehrt nie möglich sei, also die Schule in St. Gallen – wären dort zu wenig Schüler – zu schließen. „Das hat damit überhaupt nichts zu tun. Es gibt Rahmenbedingungen, die hier aber nicht mehr erfüllt werden können“, sagt der Ortschef.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.