Glück im Unglück hatten die Mitglieder einer Jagdgesellschaft Freitagfrüh im Admonter Ortsteil Krumau: Das Nebengebäude der Jagdhütte, in der sie nächtigten, ist in den Morgenstunden aus vorerst unbekannter Ursache in Flammen aufgegangen. "Die Hütte liegt erhöht, eine Privatperson aus dem Ort hat gegen 5.30 Uhr das Feuer gesehen und den Notruf gewählt", berichtet Julian Butter von der Freiwilligen Feuerwehr Admont.