Unglaublicher Rekord Er hat 2000 Skitouren auf die Hochwurzen in den Beinen

Franz Seggl bestieg am vergangenen Donnerstag zum 2.000sten Mal die Hochwurzen mit Tourenskiern. Für den in der Region als „Schladminger Hochradlfahrer“ bekannten Ausdauersportler wird die Aufstiegsroute niemals fad.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Franz Seggls bei seiner 2.000sten Skitour auf die Hochwurzen © Martin Huber
 

Es ist noch etwas dämmrig in der Schladminger Maistatt, als sich Franz Seggl am frühen Morgen auf den Weg macht. An der Haustür verabschiedet er sich von seiner Frau Karin. Kurz darauf überwindet er elegant das einzige echte Hindernis auf dem Weg zum bevorstehenden Gipfelsturm: seinen Gartenzaun.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!