Artikel versenden

Die Causa rund um eine "jahrzehntelang perfekte Fassade"

Im März wurde der langjährige Geschäftsführer des Abfallwirtschaftsverbandes Liezen gekündigt. Seitdem steht der Verband im Rampenlicht, zuletzt wegen vermeintlich "schwerer Missstände". Obmann Armin Forstner und Geschäftsführer Bernhard Moser im Gespräch über Umweltgefährdung, warum es zur Entlassung kam und wie es nun weitergeht.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel