200 Soldaten im Einsatz Große Luftabwehr-Übung über Murtal und Ennstal

Von heute bis Donnerstag führt das Bundesheer eine großangelegte Übung durch. 200 Soldaten und 15 Luftfahrzeuge sind im Einsatz. Dabei wird es mehr Lärm, vor allem rund um die Fliegerhorste Hinterstoisser in Zeltweg sowie Fiala Fernbrugg in Aigen kommen.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Sie üben gemeinsam mit Black Hawks und 200 Soldaten: DIe Eurofighter © Bundesheer/ALEX_SCHWARZ
 

Von heute, Dienstag, bis einschließlich Donnerstag geht es im Luftraum über dem Mur- wie auch Ennstal rund. Das Bundesheer trainiert mit rund 200 Soldaten am Boden und in der Luft die  Luftabwehr. Dabei werden auch 15 Luftfahrzeuge eingesetzt - nicht nur Eurofighter, sondern auch Flächenflugzeuge sowie die Hubschrauber S-70 „Black Hawk“ und Agusta Bell 212.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!