Weißenbach/HausFeuerwehrler heben beim Red-Bull-Flugtag in Wien ab

Zwei Teams aus Weißenbach (Haus/Ennstal) sind am Sonntag mit ihren kreativen Fluggeräten beim Red Bull-Flugtag in Haus dabei. Die Kleine Zeitung hat die Feuerwehrkameraden bei ihren Vorbereitungen über die Schulter geschaut.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Das stolze Team "Drehleit-Air" mit ihrem fertigen Fluggerät © Bernadette Danklmayer
 

Wenn sich am Sonntag nach neun Jahren Pause wieder 40 Teams von Hobbyflugkünstlern am Red Bull Flugtag in der Brigittenauer Bucht in Wien messen, sind sie mittendrin, statt nur dabei: Zwei Teams der Freiwilligen Feuerwehr Weißenbach bei Haus im Ennstal.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!