Coronavirus im Bezirk Liezen"Jetzt geht es wieder richtig los"

Bezirkshauptmann rechnet, dass mit Schulstart wieder viele Infektionen zutage gefördert werden. Derzeit sind vor allem 40- bis 55-Jährige aktiv mit dem Coronavirus infiziert.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Bezirkshauptmann Christian Sulzbacher © Gerhard Pliem
 

134 aktiv mit dem Coronavirus Infizierte gibt es mit Stand Dienstag, 23.59 Uhr, im Bezirk Liezen, in den 24 Stunden zuvor sind neun neue Infektionen verzeichnet worden. Die Gemeinden mit den derzeit meisten Infizierten sind Bad Mitterndorf, Schladming und Rottenmann (Stand Dienstag, 14. September, 7 Uhr). "Die Zahl schwankt aktuell stark, bei den aktiv Infizierten sind wir in der letzten Zeit zwischen 140 und 160 gelegen - an einem Tag haben wir einen 'Neuzugang', am nächsten kommt dann wieder ein ganzer Schwung daher", sagt Bezirkshauptmann Christian Sulzbacher.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!