LiezenLetzter Bereichsfeuerwehrtag unter Kommandant Heinz Hartl

230 Feuerwehroffiziere und zahlreiche Ehrengäste beim Bereichsfeuerwehrtag im Liezener Kulturhaus. Oberbrandrat Heinz Hartl präsentierte Einsatzstatistik, zog Resümee und sprach großen Dank aus.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Der letzte Bereichsfeuerwehrtag unter der Führung von Oberbrandrat Heinz Hartl (Mitte) © BFV Liezen/S. Emmer
 

Im Liezener Kulturhaus ist dieser Tage der Bereichsfeuerwehrtag über die Bühne gegangen - der letzte unter Bereichsfeuerwehrkommandant Heinz Hartl, der die Funktionsaltersgrenze von 65 Jahren erreicht. Neben 230 Feuerwehroffizieren aus dem Bezirk hatten sich zahlreiche Ehrengäste eingefunden wie die Landtagsabgeordneten Armin Forstner und Michaela Grubesa, Landesfeuerwehrkommandant Reinhard Leichtfried, Michael Miggitsch, Leiter des Landesfeuerwehrinspektorates, Bezirkshauptmann Christian Sulzbacher und Katastrophenschutzreferent Christian Gebeshuber, Vertreter der Bundesländer-Nachbarbezirkskommanden sowie Bezirkspolizeikommandant Sigmund Schnabl und Bezirks-Rettungskommandant Gernot Leitner.

Kommentare (1)
KarlZoech
0
0
Lesenswert?

Da sage ich einfach DANKE, an Oberbrandrat Hartl,

jedoch auch an alle Feuerwehrleute, welche für uns alle bereitstehen, in den Einsatz gehen - und dabei auch ihr Leben riskieren, wie jüngst der tragische Unfall in Passeil zeigte.