Artikel versenden

Dachstein: Eispalast muss gekühlt werden

Der Dachsteingletscher verliert Jahr um Jahr mehr von seiner weißen Pracht. Planai-Geschäftsführer Bliem äußert sich zur Gästelimit-Debatte und ob, der Eispalast in auch zehn Jahren erhalten werden kann.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel