Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Mitterberg-St. MartinKind verletzte sich beim Canyoning am Bein

Bei einer Canyoningtour verletzte sich heute, Dienstag, ein Bub in der Salzaschlucht in Mitterberg-St. Martin. Der 13-Jährige wurde per Hubschrauber geborgen und ins Krankenhaus geflogen.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Am Tau hängend holte Flugretter Kind aus der Salzaschlucht © Bergrettung Gröbming
 

Bei einer Canyoningtour in der Salzaschlucht (Gemeinde Mitterberg-St. Martin) hat sich heute ein Unfall ereignet. Ein 13 Jahre alter Bub verletzte sich bei einem Sprung am Bein und konnte die Tour nicht mehr fortsetzen. Die Bergrettung Gröbming sowie die Canyoninggruppe der Bergrettung Steiermark wurden alarmiert, zur Unterstützung zog man auch das Rote Kreuz und den ÖAMTC-Notarzthubschrauber C17 hinzu.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.