Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

AdmontMit Unterarm in Maschine geraten: Arbeiterin schwer verletzt

20-Jährige geriet in Nahrungsmittelbetrieb mit dem rechten Unterarm in Maschine und wurde eingeklemmt. Die junge Frau zog sich schwere Verletzungen zu.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Die Angestellte wurde ins UKH Kalwang gebracht. © 
 

Eine 20 Jahre alte Angestellte eines Nahrungsmittelbetriebes in Admont war heute Früh gegen 8.15 Uhr gerade an einer walzenartigen Presse beschäftigt, als sie mit dem rechten Unterarm in die Maschine geriet und eingeklemmt wurde. Dem Chef gelang es, die Frau, die sich schwere Verletzungen zugezogen hat, zu befreien.

Der Rettungsdienst brachte die 20-Jährige ins UKH Kalwang. Wie genau der Unfall passiert ist, ist laut Polizei noch Gegenstand von Erhebungen, das Arbeitsinspektorat ist verständigt worden.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren