Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Zivilcourage gezeigtGroßes Lob für zivile Ersthelfer

Bei einem nächtlichen Verkehrsunfall am Wochenende auf der A9 (Pyhrnautobahn) wurde der Fahrer eines Pkw schwer verletzt. Die Feuerwehr Gaishorn, die zum Unfall ausgerückt war, hebt vor allem das vorbildliche Verhalten von Ersthelfern hervor, die an der Unfallstelle angehalten hatten.

Die Freiwillige Feuerwehr Gaishorn sicherte die Unfallstelle ab, sorgte für den Brandschutz und kümmerte sich um den Verletzten © FF Gaishorn
 

Meistens, wenn über schwere Verkehrsunfälle auf Autobahnen berichtet wird, taucht ein Phänomen auf, das offenbar immer mehr zum Problem für die Einsatzkräfte wird: Gaffer. Offenbar ganz anders gelaufen sind die Dinge bei einem Verkehrsunfall auf der Pyhrnautobahn in der Nacht auf den 1. Mai.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren