Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

SchladmingGegner und Befürworter des geplanten Hotels erhöhen Druck

Auf jeglichen Kommunikationskanälen wird in Schladming wegen des geplanten Hotels über dem Restaurant "Tischlerei" Stimmung gemacht. Bürgermeister Trinker will das Verfahren "nüchtern abarbeiten" und bald zu einem Ergebnis kommen.

Drei Stockwerke sollen über dem Restaurant entstehen, das Gebäude wird dann rund 16 Meter hoch sein © Veronika Höflehner
 

WhatsApp-Nachrichten, E-Mails und Anrufe prasseln auf die Schladminger Gemeinderäte herein, auch diverse wütende Facebook-Einträge stehen auf der Tagesordnung: Das geplante Hotelprojekt über dem Restaurant "Die Tischlerei" in Schladming schlägt weiterhin hohe Wellen. Die Familie Danklmaier will dort ein "hochwertiges Suitenhotel" mit einer Gesamthöhe von rund 16 Metern errichten, wogegen die angrenzende Nachbarschaft heftig protestiert.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren