Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Von wegen HomeschoolingHälfte der Schüler wieder in den Klassen

Alles im Distance-Learning? Wer gedacht hat, dass sich in den Schulen nichts tut, irrt. Bis zu 50 Prozent der Schüler sind in den Klassen. Die Gründe: neuer Stoff, Schularbeiten oder Förderbedarf.

Teststraße im BORG und der HLW Bad Aussee mit Schulärztin Marion Jansenberger (links): Wer negativ ist, darf - in Kleingruppen - in den Unterricht © Ausseer Regionalfernsehen
 

Schüler seit Monaten im Lockdown, die meisten kennen ihre Schule nur mehr von außen, die Gesichter der Lehrer nur aus Onlinesitzungen. So oder so ähnlich stellt man sich den Schulbetrieb derzeit vor. Allerdings: Dieses Bild trifft vielfach nicht zu – weder in den Pflicht- noch Höheren Schulen.

Kommentare (1)
Kommentieren
Kyra323
5
2
Lesenswert?

Betreuung

Die Eltern müssen arbeiten.... wer glaubt Home-Office und Kinderbetreuung funktioniert - der irrt gewaltig!!! Die Lehrer and eh nicht auf Kurzarbeit ....