Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Bisher 19 positive TestsRund 2700 bei Covid19-Massentestung im steirischen Salzkammergut

Ende der vergangenen Woche wurde bestätigt, dass britische Virusmutation im Ausseerland aufgetreten ist, Massentestungen am Wochenende folgten. Mehr als 40 Prozent der Einwohner nahmen teil, bisher 19 positive Tests, die in Wien auf Mutation untersucht werden.

Das Rote Kreuz hat die Teststationen betreut © RK Liezen
 

Exakt 2715 Menschen haben sich am Wochenende im Rahmen der Covid19-Massentestung an den drei Standorten in Bad Aussee, Bad Mitterndorf und Tauplitz testen lassen. "Im Vergleich zu den Antigen-Schnelltestungen im Dezember ein höherer Beteiligungswert, trotz sehr kurzfristiger medialer und regionaler Ankündigung", zieht Bezirksrettungskommandant Gernot Leitner Resümee.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren