Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Coronafälle beim PersonalChirurgie in Bad Aussee geschlossen

Ambulant können chirurgische Fälle in Bad Aussee versorgt werden, eine stationäre Aufnahme im Spital ist derzeit aber nicht möglich. Der Grund: Die Hälfte des Personals ist Covid-positiv.

operation
Keine Operationen möglich: In Bad Aussee ist die Chirurgie derzeit geschlossen © Elmar Gubisch
 

Die Chirurgie des LKH Bad Aussee ist ab sofort geschlossen. Grund sind mehrere Corona-Fälle beim Personal der Abteilung. Etwa die Hälfte hat Covid, dazu kommen noch andere Krankenstände. Insgesamt sind etwa zwei Drittel des Personals nicht einsatzbereit. "24-Stunden-Dienste, wie sie für so eine Abteilung benötigt werden, können derzeit nicht aufrechterhalten werden", erklärt Kages-Sprecher Reinhard Marczik.

Kommentare (2)
Kommentieren
covi
4
23
Lesenswert?

Coronafälle beim PersonalChirurgie in Bad Aussee geschlossen

Stellen sie sich vor diese Meldung kommt nun vom viel gepriesenen Leidspital.
Dann hat der ganze Bezirk Liezen KEINE CHIRURGIE jetzt hat er noch 2.

sunny1981
4
15
Lesenswert?

Stimmt haargenau

Aber leider wird das den Inkompetenten und sturen Politikern in Graz egal sein, es geht ja nur um das Wohlergehen und um die Gesundheit der Menschen im Bezirk Liezen.