Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Neues Schladminger Projekt Leistbares Wohnen auf „schönstem Platz“

Die Gemeinde Schladming will auf den ehemaligen Flechl-Gründen in Rohrmoos leistbares Wohnen für Einheimische ermöglichen. Bis April wird an dem genauen Konzept gefeilt.

Auf der Wiese zwischen der Appartementanlage Alpenrock (links) und dem Kindergarten (rechts) soll gebaut werden © Veronika Höflehner
 

Die vormaligen Flechl-Gründe in Rohrmoos (Gemeinde Schladming) boten über Jahre hinweg viel an Diskussionsstoff. Das eine oder andere umstrittene Bauprojekt war auf der riesigen Wiese im Dorfzentrum schon angedacht, ein weiteres verharrte lange Zeit als unvollendete Bauruine und ist nun die Appartementanlage „Alpenrock“. Auf jene 2,2 Hektar zwischen dem Alpenrock und dem Kindergarten Rohrmoos hat die Gemeinde Schladming eine Kaufoption, die eigentlich mit 31. Dezember auslaufen sollte.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

Stadtgemeinde
2
4
Lesenswert?

Spannend!

Leistbarer Wohnraum.Wie soll das gehen? Bei EURO 350,—/m2, Partner Bürgerschaft! Das kann nur schief gehen...Das schauen wir uns genau an, Herr Bgm. Trinker!