Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Schüler machen ZeitungDas Meer der Steirer kämpft mit dem Müll

Am Grundlsee fallen täglich 2400 Liter Abfall an. Mit einer jährlichen Tauchaktion will das Ausseerland der Verschmutzung Herr werden.

Die Fundstücke der Umwelttaucher im Grundlsee © Die Umwelttaucher
 

Der Grundlsee im steirischen Salzkammergut – ist ein viel besuchtes Naturjuwel. „In den letzten Jahren ist gerade an schönen Badetagen viel mehr Müll entstanden“, sagt Markus Mayerl, Amtsleiter der Gemeinde Grundlsee.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren