Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Top besetzt und coronafitDenkfabrik für Bürgermeister

Die CEO-Dichte ist in Bad Aussee derzeit besonders hoch: Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik brüten bei den Kommunalen Sommergesprächen, wie es trotz Corona weitergeht. Gleichzeitig zeigt man, wie Kongresse in der Krise sicher über die Bühne gebracht werden können.

Coronagruß: Tirols LH-Vize Ingrid Felipe mit Politikberater Thomas Hofer © Christian Huemer
 

Viele Verbände und Firmen haben in Zeiten von Corona Kongresse oder größere Konferenzen abgesagt – sehr zum Leidwesen der Gemeinden und Hotellerie. Der Österreichische Gemeindebund zeigt, wie es dennoch funktionieren kann. Derzeit richtet er in Bad Aussee die Kommunalen Sommergespräche aus. Es ist eine Art Denkschmiede, wie Gemeinden Herausforderungen lösen. „Wir haben ein Konzept mit Corona-Isolierstation, Sicherheitsteam, Tracking-Listen und einem Rot-Kreuz-Team vor Ort für die Bezirkshauptmannschaft Liezen ausgearbeitet. Außerdem wurde die Teilnehmerzahl von 250 auf rund 150 Personen reduziert“, erklären die Veranstalter.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.