Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Schladming und Haus Der Tag, an dem die Hochburgen einstürzten

Die ÖVP verlor sowohl in Schladming, als auch in Haus/Ennstal die absolute Mehrheit und damit den Bürgermeistersessel. Nun regieren dort die Bürgerlisten.

Sie räumten in Haus, Schladming und Ramsau ab: Stefan Knapp, Hermann Trinker und ernst Fischbacher © Veronika Höflehner
 

Es war kein Tag für politische Traditionalisten. Schon rasch nach Wahlschluss wurde klar, dass im Osten des Bezirkes gleich zwei traditionell rote Hochburgen fielen. Die viel größere Sensation ließ da noch auf sich warten. Nach 16 Uhr verdichteten sich die zahlreichen Gerüchte zur Nachricht des Tages: Sowohl in Schladming, als auch in Haus im Ennstal fielen die absoluten Mehrheiten der ÖVP in sich zusammen. In beiden Orten ist ab sofort eine Bürgerliste am Ruder.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

Hirsemann
1
4
Lesenswert?

Wahlen für die Zukunft

Mich freuen die Ergebnisse in den beiden Tourismushochburgen. Ich hoffe die Bürgerlisten beschäftigen sich wirklich mit den Sorgen der einheimischen Bevölkerung, die nicht im Tourismus tätig ist. Klar leben wir vom Tourismus, aber wenn der normale Einheimische nichts mehr wert ist, macht sich das wohl bei Wahlen bemerkbar. Ich fand auch den Umgang von Herrn Keinprecht mit seiner Vorgängerin äußerst unmenschlich und entbehrlich.

1636997HAND
1
5
Lesenswert?

die Hoffnung stirbt zuletzt!

auch, wenn der Winter längst vorbei und der Sommer ins Land gezogen ist, jeder bekommt früher oder später die Rechnung präsentiert! In Schladming ist es jetzt soweit!!!

Ennstaler
1
23
Lesenswert?

Vielleicht

....geschieht wirklich ein Wandel...weg vom Massen- und Sauftourismus hin zu mehr Qualität und dass man sich als alteingesässener Einheimischer, der nicht im Tourismus hackelt nicht mehr als schon als fast lästig fühlen muss. Die Jungen brauchen wieder wirkliche Zukuntsaussichten in der Region, Arbeitsplätze die nicht ausschließlich vom Wohlwollen von König Gast abhängig sind und Wohnraum den msn in einem Leben mit ehrlicher Arbeit auch bezahlen kann.