Hauser Kaibling Coronavirus: Kellnerin eines Lokals positiv getestet

Viele waren am Sonntag noch auf der Schladminger Vier-Berge-Skischaukel unterwegs. Die Kellnerin wie auch ihre Familie und Arbeitskollegen befinden sich in Quarantäne.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Der Parkplatz des Hauser Kaiblings war am frühen Nachmittag voll © Martin Huber
 

Einiges an Kritik hagelte es heute in den sozialen Netzwerken für die Skifahrer auf der Schladminger Vier-Berge-Skischaukel. So nutzten viele trotz des Appells von Kanzler Sebastian Kurz den Tag noch zum Skifahren, der Parkplatz des Hauser Kaibling war zu Mittag voll.

Kommentare (20)
Henry44
1
11
Lesenswert?

Es besteht keine Gefahr mehr.

Woher weiß der Mann das?

Dass weiterhin Schi gefahren wurde, nur um noch einen Tag Umsatz zu machen, war grob fahrlässig!

Liezen
2
1
Lesenswert?

Artikel Aftonbladed Schweden vom 11.3.

Als der Radiologe Olle Stigwall (63) vom Skiausflug nach Hause kam, fühlte er sich ein wenig entspannt.

Bis Montag war er zur Arbeit gegangen. Wenn er im Aftonbladet keinen Artikel über Coronas-Infektionen in genau Österreich gelesen hätte - und mitten in der Nacht einen Test erzwungen hätte.

Jetzt befindet er sich in Quarantäne zu Hause und ist mit dem Corona-Virus infiziert.

- Wenn ich zur Arbeit gegangen wäre, hätte es ein Elend sein können.
Letzte Nacht kam Olle Stigwall, Chefarzt der Radio St. Göran Radiologie in Stockholm, vom Skiurlaub in Österreich nach Hause.
Zusammen mit einer Gruppe von zehn Personen war er in Schladming südlich von Salzburg gewesen.

StG82
0
10
Lesenswert?

Welche Bar oder Hütte?

Gibt's vielleicht irgendwo die Info um welche Hütte oder Bar es sich handelt? Ich war selbst vor einer Woche noch ein paar Tage in Haus Schi fahren.

steirerbua1980
2
21
Lesenswert?

Verantwortungslos vom Hauser Kaibling

Typisch für Geldgierigen Betreiber!!!!! Nach Bekanntwerden von der Infektion der Kellnerin hätte den die Lifte geschlossen werden müssen!!!

zyni
1
29
Lesenswert?

Bliem hat heute noch schnell

ein paar tausend Leute durchgemischt anstatt noch gestern die Saison zu beenden.

sunny1981
2
20
Lesenswert?

Bliem

Unverantwortlich, Landesförderungen für diese Betreiber sofort einstellen und das Geld für Gesundheitsresort verwenden

plolin
3
41
Lesenswert?

Was ist mit dem Liftbetreiber?

Der gehört ordentlich bestraft. Wie kann man so verantwortungslos sein? Schlimm.
Und wie dumm muss man erst sein, in Zeiten wie diesen skifahren zu gehen? Eng in einer Gondel sitzen?
Oh Herr, lass Hirn regnen !

LUR
2
14
Lesenswert?

Der Geschäfstführer wohlgemerkt,

sagte „ ich war völlig Überrascht und wusste von nichts........“. 🙈🙉!

Ennstaler
4
60
Lesenswert?

Vielen Dank...

an die Tourismusverantwortlichen und die zögerliche Landesregierung!!! Gratulation an die Touris die unbedingt alles bis zum allerletzten Moment ausnutzen müssen 👍.... ignorante Keingeister.
In Ischgl hats genau gleich begonnen und wir wissen alle was dort jetzt Sache ist. Sollten auch wir abgeriegelt werden, dann wissen wir wo wir uns bedanken dürfen. Interessant dürfte weiters sein, wie lange der Fall bereits bekannt war, bevor die Öffentlichkeit informiert wurde.

cuatro82
9
4
Lesenswert?

Gestern Nachmittag

Komme aus der Region, der Fall ist tatsächlich erst gestern am späten Nachmittag bekannt geworden.

MMC8BLDZRWJT7BBE
4
132
Lesenswert?

OHNE WORTE - Verantwortungslos!!!!

Wie saublöd ist unsere Bevölkerung???
Was soll man noch alles machen um unsere Frau und Herrn Österreicher wachzurütteln? Keine Eigenverantwortung und keine Solidarität und Rücksichtnahme auf unsere Mitmenschen!
Kann das sein, dass kein Mensch mehr auf etwas verzichten kann? Wenn das Leben ALLER auf dem Spiel steht???
Diese Schifahrer, Nichtsdenkenden " Mich erwischt es eh nicht" die in den letzten Tagen unterwegs waren, werden sich noch wünschen sie wären an diesem besagten WE doch daheim geblieben!

zyni
2
86
Lesenswert?

Typisch für kleingeistige Leute,

die Saisonkarte muss ja ausgenützt werden. Die erinnern mich an den Film „Dumm und Dümmer“....

badkitten
3
32
Lesenswert?

Das sind

Die gleichen wappler die vom Zoo Schönbrunn eine Kulanz Lösung für die Jahreskarte fordern... 🤦🏻‍♀️🤦🏻‍♀️🤦🏻‍♀️

susn
6
89
Lesenswert?

Hauser Kaibling

Verantwortungslos!!!!!

limbo17
2
55
Lesenswert?

Es wird Zeit

diese unvernünftigen Personen da zu treffen wo es wehtut!
In der Geldtasche!
Strafen Strafen Strafen!

sunny1981
5
129
Lesenswert?

Hauser Kaibling

Warum hat der Betreiber vom Hauser Kaibling nicht von sich aus gestern abgestellt und Verantwortung gezeigt? Das ist ein grobes Vergehen und die Verantwortlichen gehören saftig gestraft und wochenlang in Quarantäne gestellt!

oma2000
37
10
Lesenswert?

Ich sehe eher ein Politikerversagen!

Man braucht nur an die Nobelskiorte in Tirol denken wo erst vorgestern politisch gehandelt wurde...

apina
3
62
Lesenswert?

Ganz meine Meinung....

Noch schnell mal Geld verdienen....UNVERANTWORTLICH!

Menzinger
1
65
Lesenswert?

Eine Schande

Wie kann man nur so unverantwortlich sein?

panasonic11
2
53
Lesenswert?

Gier

ja die Gier .